Bestattungsformen

Kolumbarien

Das Wort Kolumbarium bedeutete ursprünglich Taubenschlag; die Anordnung der Fächer erinnert daran.

Der Vorteil ist, dass diese Grabstellen nicht von den Hinterbliebenen gepflegt werden müssen. Pro Urnen-Nische können zwei Urnen beigesetzt werden. Es besteht die Möglichkeit das Nutzungsrecht für diese Grabstellen auch schon vor Eintritt des Sterbefalls zu erwerben. Die Ruhefrist beträgt 20 Jahre und kann auf Antrag verlängert werden. Nach Ablauf der Ruhefrist erfolgt die Beisetzung in einem anonymen Urnengrab durch Mitarbeiter*innen der Friedhofsverwaltung.

Am Kellerhansberg stehen zurzeit 48 Urnen-Nischen zur Aufnahme von je zwei Urnen zur Verfügung; in Witzhelden sind zunächst 16 Nischen eingerichtet worden.


Kosten Kolumbarium 

Erstbestattung 
inkl. Verschlussplatte und Gravur
770 Euro
Nutzungsrecht 20 Jahre980 Euro
Gesamt1750 Euro

 

Kosten Zweitbestattung Kolumbarium

Zweitbestattung
inkl. Gravur
455 Euro
Nutzungsrecht 20 Jahre980 Euro
Gesamt1435 Euro

Reihengräber

Reihengräber für Erdbestattungen werden der Reihe nach belegt. Im Todesfall wird die Nutzungsdauer der Ruhestätte von 30 Jahren nach den gesetzlichen Vorschriften zugeteilt und kann nicht verlängert werden. Jede Ruhestätte ist auf eine Bestattung begrenzt. Reihengräber werden vom Inhaber des Nutzungsrechtes gepflegt. Dabei hat er die Gestaltung entsprechend der Würde des Ortes anzupassen. Grabmahle müssen genehmigt werden. Die Richtlinien zur Gestaltung der Grabstätten finden sich in der Friedhofssatzung der Stadt Leichlingen. Reihengräber sind ausschließlich auf dem Friedhof Kellerhansberg verfügbar.  


Kosten Reihengrab  

Erdbestattung815 Euro
Nutzungsrecht 
30 Jahre
630 Euro
Gesamt1445 Euro

Wahlgräber

Bei Wahlgrabstätten wird die Lage der Grabstätte gemeinsam mit dem Erwerber ausgewählt. Auf Antrag ist es möglich das Nutzungsrecht über die gesetzliche Ruhepflicht von 30 bzw. 20 Jahren hinaus zu verlängern. Wahlgrabsätten werden als ein- oder mehrstellige Grabstätten vergeben. In einem Einfachgrab kann ein Sarg und bis zu sechs Urnen bestattet werden. In einer Urnenwahlgrabstätte können bis zu vier Urnen bestattet werden.Wahlgräber werden vom Inhaber des Nutzungsrechtes gepflegt. Dabei hat er die Gestaltung entsprechend der Würde des Ortes anzupassen. Grabmahle müssen genehmigt werden. Die Richtlinien zur Gestaltung der Grabstätten finden sich in der Friedhofssatzung der Stadt Leichlingen.
 

Kosten Wahlgrab Erdbestattung

Erdbestattung815 Euro
Nutzungsrecht
30 Jahre
915 Euro
Gesamt1730 Euro

 

Kosten Wahlgrab Urnenbestattung

Urnenbestattung515 Euro
Nutzungsrecht 
20 Jahre
565 Euro
Gesamt1080 Euro

Rasenreihengräber

Rasenreihengrabstätten gibt es sowohl als Erdrasenreihengrab als auch als Urnenrasenreihengrab. Hier werden die Gräber der Reihe nach belegt. Im Todesfall wird die Nutzungsdauer der Ruhestätte nach den gesetzlichen Vorschriften zugeteilt - bei einer Erdbestattung beträgt sie 30 Jahre, bei einer Urnenbestattung 20 Jahre. Es ist nicht möglich das Nutzungsrecht zu verlängern. Jede Ruhestätte ist auf eine Bestattung begrenzt. Die Gräber werden mit einheiltichen Liegeplatten (30x40cm) mit den Daten des Verstorbenen versehen und von der Friedhofsverwaltung gepflegt. Zusätzliche Ausstattungen, Grablampen, Bepflanzungen etc. sind nicht zulässig. 


Kosten Erdrasenreihengrab

Erdrasenreihengrab
inkl. Liegeplatte
1080 Euro
Nutzungsrecht 
30 Jahre
975 Euro
Gesamt2055 Euro

 

Kosten Urnenrasenreihengrab

Urnenrasenreihengrab
inkl. Liegeplatte
865 Euro
Nutzungsrecht 
20 Jahre
600 Euro
Gesamt1465 Euro

Anonyme Rasenreihengräber

Anonyme Rasenreihengrabstätten gibt es sowohl als Erdrasenreihengrab als auch als Urnenrasenreihengrab. Im Todesfall wird die Nutzungsdauer der Ruhestätte nach den gesetzlichen Vorschriften - 30 bzw. 20 Jahre - zugeteilt. Es ist nicht möglich das Nutzungsrecht zu verlängern. Beim anonymen Rasenreihengrab werden keine Steinplatten auf die Grabstellen gesetzt. Die Bestattung erfolgt ohne das Beisein von Angehörigen. Auf Nachfrage kann der Ort aber im Nachhinein mitgeteilt werden. Die Anonymen Rasenreihengräber werden von der Friedhofsverwaltung gepflegt. Zusätzliche Ausstattungen sind auch hier nicht gestattet. Anonyme Rasenreihengräber sind ausschließlich auf dem Friedhof Kellerhansberg verfügbar.
 

Kosten anonyme Erdbestattung

Anonyme Erdbestattung710 Euro
Nutzungsrecht 30 Jahre775 Euro
Gesamt1485 Euro

 

Kosten anonyme Urnenbestattung

Urnenbestattung515 Euro
Nutzungsrecht 20 Jahre465 Euro
Gesamt980 Euro
Suche starten

Ihre Ansprechperson