Nachrufe

Elfriede Knapp

Die Stadt Leichlingen trauert um Elfriede Knapp, die am 27. November 2018 im Alter von 81 Jahren verstarb.

Elfriede Knapp leitete 23 Jahre das Sozialamt der Stadtverwaltung Leichlingen (von 1974 bis 1997) und war Leichlingens erste weibliche Führungskraft. Zuvor war die gebürtige Lippstädterin von 1960 bis 1974 bei der Stadtverwaltung Monheim tätig, dort zuletzt als stellvertretende Sozialamtsleiterin. Dem Monheimer Stadtrat gehörte die Sozialdemokratin von 1980 bis 1993 an. Ihr besonderes Engagement galt dabei der Jugendpolitik. 

In Leichlingen organisierte sie ehrenamtlich 35 Jahre lang die beliebten Seniorenfreizeiten der Stadt Leichlingen. Zwei Mal im Jahr ging sie mit ihren Gruppen auf Reisen. Als Leiterin des Sozialamtes hatte sie dies bis 1997 neben ihren beruflichen Pflichten getan. Im Ruhestand setzte sie diese Aufgabe privat fort und kümmerte sich bis 2015 von der Buchung von Bussen und Hotels bis zum Begleitprogramm um die gesamte Organisation.

Im November 2002 wurde Elfriede Knapp aufgrund ihrer herausragenden Verdienste für die Stadt Leichlingen mit der Ehrenplakette der Stadt Leichlingen und im November 2004 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

 

Suche starten
02175/ 992-101
02175 / 992-107
Rathaus
Am Büscherhof 1
42799 Leichlingen
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:8.30 - 12 Uhr und 14 - 17.30 Uhr
Mittwoch:8.30 - 12 Uhr
Freitag:8.30 - 12 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung