Schulen

Neben seinen fünf Grundschulen, gibt es in Leichlingen das städtische Gymnasium Leichlingen (SGL), eine Ganztagsschule mit über 1.100 Schülerinnen und Schülern.  
Als Ersatz für die Hauptschule, die 2018 ausgelaufen ist, und die Realschule, die 2020 ausläuft, hat sich Leichlingen für die Gründung einer Sekundarschule entschieden.
Die Sekundarschule umfasst die Jahrgangsstufen fünf bis zehn. Sie ersetzt die Realschule und ermöglicht den bisherigen Hauptschulabschluss und den Mittleren Abschluss, hat aber keine eigene Oberstufe. Alle Schülerinnen und Schüler verlassen die Schule gemeinsam mit einem Abschluss und orientieren sich danach neu.

Für Kinder- und Jugendliche mit Förderbedarf gibt es im Leichlinger Stadtgebiet auch Förderschulen.