Aufruf zur Sammlung

Das Archiv sammelt!

Das Stadtarchiv Leichlingen bewahrt seit mehr als vier Jahrzehnten historisch wertvolle Dokumente und Objekte der Stadt Leichlingen auf. Dazu gehören nicht nur Amtsakten sondern auch die privaten Unterlagen der Bürger*innen, Institutionen und Vereine.

Sie haben alte Schriftstücke geerbt, die Sie sicher gelagert wissen wollen? Sie haben alte Vereinsunterlagen, die Teile ihrer Vereinsgeschichte widerspiegeln?

Das Stadtarchiv ist äußerst interessiert an allen Dokumenten, die das Bild unserer demokratischen Gesellschaft für die Nachwelt erhalten können. Dabei sind oft auch unscheinbare Materialien von Wert: Dokumente der Alltagsgeschichte wie Foto- und Filmmaterial, Schriftverkehr, Plakate oder Transparente. Oder auch Unterlagen wie etwa Notizen, Vereinsprotokolle und Veranstaltungsmaterialien. Eine Vielzahl von Objekten könnte für die kommende Generation interessant sein!

Sollten Sie sich entschließen, dem Archiv Ihr Material anzuvertrauen, bieten wir Ihnen einen Vertrag an, der detailliert alle Vorgaben für die weitere Archivierung und Benutzung Ihrer Unterlagen enthält. Als Grundlage dient das Archivgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Materialien können dem Archiv entweder als Schenkung oder als Leihgabe übergeben werden.

Damit haben Sie die Gewähr, dass mit Ihren Materialien dauerhaft sorgfältig und verantwortungsbewusst umgegangen wird und die Dokumente für die Nachwelt erhalten bleiben.

Suche starten

Ansprechpartner

Herr Marc Sievert

Telefon: 02175 - 992 385

Fax: 02175 - 992 107

E-Mail: stadtarchiv(at)leichlingen.de