News-Detailansicht

Mit dem Jugendzentrum am 23.4. zum Fußballspektakel in Köln

|   Pressemitteilungen

Das Kinder- und Jugendzentrum Leichlingen lädt alle jungen Leute ab 13 Jahren ein, am 23. April mit zu einem ganz besonderen Frauenfußballspiel zu kommen. Es spielt der 1. FC Köln gegen den Champions-League-Aspirant Eintracht Frankfurt im RheinEnergieStadion in Köln-Müngersdorf. Neben einem spannenden Spiel soll auch ein neuer Zuschauer*innenrekord aufgestellt werden.

Die Bauarbeiten im Kinder- und Jugendzentrum schreiten stetig voran, noch in diesem Jahr soll die große Neueröffnung gefeiert werden. Bis es endlich so weit ist, hat das Amt für Kinder, Jugend und Familie einen tollen Ausflug für Jugendliche ab 13 Jahren im Angebot.  Gemeinsam mit den Fachkräften des Kinder- und Jugendzentrums Leichlingen geht es ins RheinEnergieStadion. Das Match ist ein ganz besonderes Spiel für die Frauenmannschaft des 1. FC Köln, denn das Team bestreitet zum ersten Mal ein reguläres Bundesliga-Spiel in dem Kölner Stadion, welches sonst die männlichen Fußballkollegen des 1. FC Köln bespielen.

Unter dem Motto „Wo sonst?! – Zesamme zum Rekord“ gilt es, einen neuen Zuschauer*innenrekord bei diesem besonderen Frauen-Bundesligaspiel zu brechen und den alten Rekord von 23.200 Zuschauer*innen zu überschreiten. „Das kann nicht genug sein“, so die FC-Spielerinnen, die aufrufen: „Macht mit uns Müngersdorf voll“.

Junge Menschen ab 13 Jahren, die an diesem besonderen Event teilhaben wollen, können sich per E-Mail über jugendzentrum(at)leichlingen.de anmelden.

Weitere Informationen rund um den Spieltag sind auf der Website des 1. FC Köln zu finden.

Ein Video zu dem Event ist verfügbar auf YouTube.