Quartiersbüro

Ein Treffpunkt für die Nachbarschaft, in dem ehrenamtliche Arbeit koordiniert wird, wo man Fragen loswerden kann und Beratung findet – das ist das Quartiersbüro in der Kirchstraße 6-8. In acht Büros und einem großen Veranstaltungsraum finden hier an mindestens fünf Tagen in der Woche verschiedene Angebote statt und es stehen verschiedene Ansprechpartner*innen für die Leichlinger*innen zur Verfügung. Das Angebot wird dabei gerne nach den Bedarfen und Anregungen der Leichlinger*innen angepasst. Die Veranstaltungen des Quartiersbüros finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender

Ständige Angebote

Montag

Wann?

Wo?

Wer?

Was?

8-17 hRaum 1George Aleilo
Diakonie
0172-5843471
Das Kommunale Integrationszentrum berät Menschen mit Migrationshintergrund. 
8.30-15 hRaum 9Rosa Löwe
Jugendamt
Die Mitarbeiterin von Kinderstark - NRW verschafft Chancen koordiniert die verschiedenen Fachkräfte, die für ein gelingendes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen sorgen. So können Kinder von der Geburt bis zu ihrem Eintritt ins Berufsleben bedarfsgerecht begleitet und unterstützt werden.
10-11.30 hRaum 4Aleksandra Petz
Sozialamt
Die Senioren-, Wohn- und Pflegeberatung bietet Informationen, Orientierung und Beratung zu allen Fragen rund ums Alter und berät bei Fragen der Vorsorge.
10-11.30 hRaum 11Dagmar Jankowiak
Jugendamt

Jeden 2. Montag richtet sich das Schnullercafé 2.0 als offenes Elterncafé unter pädagogischer Leitung an Eltern mit Kindern von 1-3 Jahren. Es bietet Raum um Kontakte zu knüpfen, Neues zu entdecken und sich auszutauschen.

10-13 hRaum 3Heinrich Wittprächtiger
01520-2625773
Die Flüchtlingsberatung des Sozialverbands VDK berät und unterstützt Migrant*innen. 
13-18 hRaum 3

Eva Rath
Diakonie
 

Die Schuldnerberatung RheinBerg ist als Beratungsstelle für das Verbraucherinsolvenzverfahren anerkannt. P-Kontobescheinigungen werden von ihnen ausgestellt. Die Beratung ist kostenfrei.

15-15.45 hGroßrauminfo(at)quartiersbuero-leichlingen.de

Die Hockergymnastik im Quartiersbüro bietet Senior*innen ein Sportangebot, bei dem in der Gruppe gemeinsam die eigene Beweglichkeit trainiert werden kann. Anmeldung erforderlich. 

17-20 hGroßrauminfo(at)quartiersbuero-leichlingen.deAm zweiten und vierten Montag im Monat können im Schachcafé die eigenen Fähigkeiten weiterentwickelt werden. Alle Schachinteressierten sind unabhängig vom Erfahrungslevel herzlich willkommen.

 

Dienstag

Wann?Wo?Wer?Was?
8-17 hRaum 1George Aleilo
Diakonie
0172-5843471
Das Kommunale Integrationszentrum berät Menschen mit Migrationshintergrund.
8.30-15.30 hRaum 9Dagmar Jankowiak
Jugendamt 
Die Frühe Hilfen sind Angebote und Unterstützungsleistungen für alle (werdenden) Eltern und Kinder. Sie informieren zu Fragen der Kindesentwicklung und des Familienalltages.

9-12 h &
15.30-17 h

Raum 4Nazy Schahmohammadi
Sozialamt
Die Mitarbeiterin des Sozialamts berät Asylbewerber*innen und hilft ihnen durch den Behördendschungel. 
9.30-11 hRaum 9Dagmar Jankowiak
Jugendamt 
Das Familienfrühstück richtet sich an Eltern mit Kindern unter drei Jahren. Eltern, die sich in angenehmer Atmosphäre mit anderen Eltern locker austauschen möchten, sind herzlich eingeladen.
10-17 hRaum 3Christina Knapp
Nina Engelbert
Katholische Jugendagentur
Das Angebot GetUp Aufsuchende Jugendsozialarbeit wendet sich an junge Erwachsene im Alter von 15-27 Jahren. Es untersützt sie, ihre individuellen Schwierigkeiten zu überwinden und eine schulische oder berufliche Qualifikation (wieder) aufzunehmen.  
19-21 hGroßraumMonika Meves
Klimaschutzmanagement
Jeden zweiten Dienstag im Monat bietet die BürgerSolarBeratung individuelle Hilfestellung und Information für Gebäudebesitzer*innen, die eine Photovoltaikanlage auf dem eigenen Dach installieren möchten. 

Mittwoch

Wann?Wo?Wer?Was?
8-13 hRaum 3

Eva Rath
Diakonie

Die Schuldnerberatung RheinBerg ist als Beratungsstelle für das Verbraucherinsolvenzverfahren anerkannt. P-Kontobescheinigungen werden von ihnen ausgestellt. Die Beratung ist kostenfrei.
8-17 hRaum 1George Aleilo
Diakonie
0172-5843471
Das Kommunale Integrationszentrum berät Menschen mit Migrationshintergrund.
10-11.30 hRaum 4Aleksandra Petz
Sozialamt
Die Senioren-, Wohn- und Pflegeberatung bietet Informationen, Orientierung und Beratung zu allen Fragen rund ums Alter und berät bei Fragen der Vorsorge.
10-12 hRaum 1

Martina Bunge
Diakonie
0162-7696310
Thomas Gilles
Jobcenter
02175-16997125

Gemeisam unterstützen die Mitarbeiter*innen der Diakonie und des Jobcenters zum Thema Jobsuche. Sie helfen bei der Erstellung von Bewerbungsmappen und stehen mit Rat und Tat  zur Seite. 
12.30-14.30 hRaum 2Isabel Maniura
Silke de Roode
Stadtnetzwerkerinnen
Die Stadtnetzwerkerinnen informieren über Projekte der Innenstadtentwicklung.
19-21 hGroßrauminfo(at)quartiersbuero-leichlingen.de

Das inklusive Theater Mittendrin der mebus körmann stiftung probt jeden Mittwoch. 

 

Donnerstag

Wann?Wo?Wer?Was?

9-12 h &
15.30-17 h

Raum 4Nazy Schahmohammadi
Sozialamt
Die Mitarbeiterin des Sozialamts berät Asylbewerber*innen und hilft ihnen durch den Behördendschungel.  
11.30-12.30 hRaum 9Roswitha Rheinbay
Jugendamt
Jeden 1. Donnerstag im Monat finden Eltern in der Babysprechstunde ein offenes Ohr und Beratung, beispielsweise zu den Themen Schlafen, Ernährung oder Trennungsangst. 
14.30-17 hRaum 8Anne Boddenberg
Diakonie
Jeden 3. Donnerstag im Monat berät die Mitarbeiterin des Betreuungsvereins der Diakonie zu Patienentenverfügungen, Vorsorge Vollmachten und Betreuungen. 
16-17.30 hGroßrauminfo(at)quartiersbuero-leichlingen.deJeden 2. Donnerstag im Monat tauschen sich beim Literaturkreis die Teilnehmer*innen über ein vorher gelesenes Buch aus. Wer Freude am Lesen hat, ist herzlich eingeladen, dazuzustoßen. Anmeldung erforderlich. 

 

Freitag

Wann?Wo?Wer?Was?
8-13 hRaum 11

Eva Rath
Diakonie

Die Schuldnerberatung RheinBerg ist als Beratungsstelle für das Verbraucherinsolvenzverfahren anerkannt. P-Kontobescheinigungen werden von ihnen ausgestellt. Die Beratung ist kostenfrei.

8.30-14.30 hRaum 4Aleksandra Petz,
Sozialamt
Die Senioren-, Wohn- und Pflegeberatung bietet Informationen, Orientierung und Beratung zu allen Fragen rund ums Alter und berät bei Fragen der Vorsorge.
9-15 hRaum 8Gisela Schindler
Diakonie
01577-7208212
Die Mitarbeiterin der Diakonie unterstützt im Rahmen der Hochwasserhilfe bei der Beantragung von Hilfemaßnahmen, aber auch bei der Verteilung von Sachspenden oder Vermittlung von psychosozialer Betreuung.
10-17 hRaum 3Christina Knapp
Katholische Jugendagentur
Das Angebot GetUp Aufsuchende Jugendsozialarbeit wendet sich an junge Erwachsene im Alter von 15-27 Jahren. Es untersützt sie, ihre individuellen Schwierigkeiten zu überwinden und eine schulische oder berufliche Qualifikation (wieder) aufzunehmen.  

 

Termine nach Absprache

Wo?Wer?Was?
Raum 2Tobias Feld
 Klimaschutzmanagement
Mithilfe einer individuellen neutralen Erstberatung zur klimagerechten Sanierung werden Gebäudebesitzer*innen auf ihrem Weg zu einem nachhaltigen und zukunftsfähigen Gebäude begleitet. 
Raum 1Sabine Kall
Veronika Heiligmann
Kirchenkreis Leverkusen
Die Mitarbeiterinnen der Antidiskriminierungsstelle unterstützen und beraten Menschen mit Diskriminierungserfahrungen. Ihr Aufgabenbereich umfasst die Sensibilisierung und Prävention und die Durchführung von Bildungsangeboten.