Anliegen von A - Z

Abfall

3.11.2020: Auf Anfragen in der Verwaltung teilt Christoph Rösgen, Leiter Abfallwirtschaft beim BAV, mit, dass die BAV-Wertstoffhöfe zurzeit uneingeschränkt geöffnet bleiben.
 

Die Stadt Leichlingen hat die Abfallbeseitigung 2012 auf den Bergischen Abfallwirtschaftsverband (BAV)übertragen.

Der BAV ist zuständig für die Sammlung und den Transport des Abfalls, die Sammlung des wilden Mülls und die Leerung der Straßenpapierkörbe. Er bearbeitet alle Angelegenheiten der Abfallbeseitigung, z.B. An- und Abmelden von Abfalltonnen, Fragen zur Veranlagung, Fragen zum Gebührenbescheid, Fragen zur Abfallentsorgung und -vermeidung.

Den aktuellen Abfallkalender sowie weitere Informationen zur Abfallbeseitigung in der Stadt Leichlingen finden Sie auf der Internetseite des BAV.
 

Den Wertstoffhof Leichlingen finden Sie:

Walter-Frese Str. 8
42799 Leichlingen
Sevice-Telefon: 0800-8058050
www.bavweb.de

Hier können Sie Sperrmüll (bis 3m³), Reisig/Blätter (bis 1m³), Elektroaltgeräte, Alttextilien/Schuhe, Gelbe Säcke, CDs/DVDs, Korken, Papier/Pappe und Altmetall gebührenfrei abgeben.

Für Bauschutt, Baumischabfälle, Bauholz, Grasschnitt und Altreifen wird ein Entgelt fällig.



Öffnungszeiten:

Dezember bis Februar
Montag: 14 bis 16 Uhr
Donnerstag: 16 bis 18 Uhr
Samstag: 9 bis 13 Uhr

März bis November
Montag: 14 bis 18 Uhr
Donnerstag: 16 bis 20 Uhr
Samstag:  9 bis 13 Uhr

Der BAV-Wertstoffhof in Burscheid-Hilgen (Heide 39) ist samstags von 8 bis 13 Uhr geöffnet.
 

 

Müll
Recyclinghof
Wertstoffhof