News-Detailansicht

Dienstag 9-16 Uhr: Leichlinger Hauptverkehrsachse gesperrt

|   Pressemitteilungen

Um mit dem dringend nötigen Abtransport von Müll und Schutt voranzukommen, wird morgen (Dienstag, 20. Juli) von 9 bis 16 Uhr erneut die Leichlinger Hauptverkehrsachse gesperrt, nachdem Sonntag die gesamte Stadt von Stau verstopft war und die großen Müllfahrzeuge massiv in ihrer Arbeit behindert wurden.

Betroffen sind: Am Hammer, Marktstraße, Neukirchener Straße und ab Kreisverkehr Germaniabad von der Montanusstraße aus, Wallgraben, Bahnhofstraße, Montanus- und Kirchstraße, die K1 von Unterberg ab Einmündung Meffert sowie die Oskar-Erbslöh-Straße bis zur Einfahrt des Sportplatzes.

Fahrzeuge in der Zone sollten so geparkt werden, dass die Müllsammelstellen von den Kolleg*innen des städtischen Bauhofs mit ihren Großfahrzeugen erreicht werden können. Der Notruf 112 ist für medizinische Notfälle und Brände freizuhalten.

Suche starten