News-Detailansicht

8.650 Euro für ein schöneres Weihnachtsfest

|   Pressemitteilungen

Um Leichlinger Mitbürger*innen, die in finanzieller Not sind, zu einem besonderen Weihnachtsfest zu verhelfen, hat der Leichlinger Lions Club auch in diesem Jahr wieder die beliebte Adventskalender-Aktion auf die Beine gestellt. Bereits seit 18 Jahren werden über den Verkauf des Kalenders diejenigen in Leichlingen unterstützt, die es besonders nötig haben. Damit das Geld auch bei den richtigen Personen ankommt, kooperiert der Lions Club mit verschiedenen karikativen Organisationen in Leichlingen, die die Einzelschicksale kennen und das Geld an die richtigen Personen weitergeben. Die Mitarbeiter*innen dieser Organisationen sind es dann auch, die den Hilfeempfänger*innen beispielsweise Gutscheine von Leichlinger Geschäften überreichen oder benötigte Dinge direkt besorgen, sofern die Betreuten dies nicht können.    

Das Schöne an der Kalender-Aktion ist, dass diejenigen, die sie mit dem Kauf des Kalenders für 5 Euro unterstützen, auch etwas davon haben. Denn wer einen der rund 2.100 Kalender erworben hat, kann mit etwas Glück einen der 242 Sachpreise oder Warengutscheine der 111 Sponsor*innen erhalten. Unter den Gewinnen sind Gutscheine für einen Ölwechsel, für Restaurants und Geschäfte oder auch für eine professionelle Zahnpflege. Die Kalendergewinne können nach dem Lock-Down in den Geschäften gegen Vorlage des gewinnenden Kalenders abgeholt werden.

Der Erlös des Kalender-Verkaufs beträgt im Jahr 2020 8.650 Euro. Dank der Aktion, für die Bürgermeister Frank Steffes erneut die Schirmherrschaft übernommen hat, konnten mehr als 70 Familien und Einzelpersonen mit unterschiedlichen Beträgen bedacht werden. Und so gibt es in diesem Jahr zusätzliche Winterkleidung, Spielzeug oder neue Sportkleidung zu Weihnachten.

 

Suche starten