News-Detailansicht

Stichwahl um den Posten des Bürgermeisters am 27.9.2020

|   Pressemitteilungen

Am Sonntag, 27. September, findet die Stichwahl für den Posten des Bürgermeisters zwischen dem zurzeit amtierenden Bürgermeister Frank Steffes und Bürgermeisterkandidat Maurice Winter statt. Wahlberechtigten, die zur Hauptwahl bereits Briefwahlunterlagen angefordert haben, werden in den kommenden Tagen automatisch Briefwahlunterlagen für die Stichwahl zugesandt. Diese können aber erst nach Beschluss des Wahlausschusses zur Feststellung der Wahlergebnisse, der am 15.9.2020 tagt, ab Mittwoch, 16. September, verschickt werden.

Wahlberechtigte, die zur Hauptwahl im Wahllokal gewählt haben und für die Stichwahl zur Briefwahl wechseln möchten, haben ab Mittwoch, 16. September, die Möglichkeit, beim Wahlamt Briefwahlunterlagen zu beantragen oder direkt vor Ort zu wählen. Hierfür wird die Wahlbenachrichtigung, bei fehlender Wahlbenachrichtigung der Personalausweis, benötigt. Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Seite Wahlen. Die Beantragung der Briefwahlunterlagen für die Stichwahl kann von Mittwoch, 16.9.2020, ab 00:00 Uhr, bis Dienstag, 22.9.2020, bis 00:00 Uhr auch online erfolgen. Der Antrag auf Briefwahl ist bis Freitag, 25. September, 18 Uhr möglich; die Wahlbriefe müssen bis spätestens Sonntag, 27.9., 16 Uhr beim Wahlamt im Rathaus, Am Büscherhof 1, wieder eingegangen sein. Eine Abgabe der Briefe im Wahllokal ist rechtlich nicht möglich. Später eingehende Wahlbriefe werden nicht berücksichtigt.

Wer am Sonntag, 27. September, persönlich wählen möchte, kann dies wieder in dem ihm bereits für die Hauptwahl zugewiesenen Wahllokal in der Zeit von 8-18 Uhr vornehmen. Benötigt wird der Personalausweis sowie, falls vorhanden, die zur Hauptwahl ausgesandte Wahlbenachrichtigung. Es wird außerdem darum gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz sowie einen eigenen Kugelschreiber mitzubringen.

Suche starten