Kultur im Schloss (KiS) 2019/20

Kultur im Schloss (KiS) lädt ein!

Bereits zum zwölften Mal findet im Spiegelsaal die außergewöhnliche und beliebte Veranstaltungsreihe Kultur im Schloss (KiS) statt, die vom Büro Bürgermeister mit Unterstützung der Leichlingen Stiftung der Kreissparkasse Köln und Schloss Eicherhof oHG ins Leben gerufen wurde.

„Klein, aber fein“, lautet das Motto der Veranstaltungsreihe, die den Gästen aus nah und fern den kulturellen Genuss ermöglicht, namhafte Musiker*innen, Schauspieler*innen und Autor*innen, aber auch so manchen Geheimtipp hautnah erleben zu können. Und wieder einmal heißt es: Schnell sein, wer eine Karte ergattern und sich von dem etwas anderen, ausgefallenen Konzert-, Lese- oder Schauspielabend im reizvollen Ambiente von Schloss Eicherhof begeistern lassen möchte. 

Freuen Sie sich auf fünf abwechslungsreiche und unterhaltsame Abende der Spitzenklasse.

Anfahrtsskizze

Vienna Clarinet Connection: In between

ENTFÄLLT

ENTFÄLLT

Das geplante Konzert der Vienna Clarinet Connection im Rahmen der Reihe “Kultur im Schloss” auf Schloss Eicherhof am Sonntag, 26. Januar, kann nicht wie geplant stattfinden. Einer der vier Musiker hat sich bei einem Skiunfall erhebliche Verletzungen zu gezogen, so dass das Ensemble alle geplanten Auftritte absagen muss. Es kann kurzfristig keinen Ersatztermin geben. 

Die Stadt Leichlingen nimmt bereits erworbene Eintrittskarten an der Information im Rathaus zurück und erstattet den Kaufpreis.

Bei Fragen wenden Sie sich an Rebecca Hermann, 02175/992-105 oder kulturinfo@leichlingen.de

Das Quartett hat sich mit einer einzigartigen Besetzung, mit Vielseitigkeit, unglaublicher Musikalität und dem Willen zur
absoluten Perfektion einen klangvollen Namen gemacht. Zwei Klarinetten, Bassetthorn und Bassklarinette — diese einzigartige Besetzung, in Anlehnung an ein Streichquartett, ermöglicht der Vienna Clarinet Connection eine farbenreiche Klangpalette sowie eine spannungsvolle Balance zwischen solistischer Individualität und kammermusikalischem Zusammenspiel. Dabei erzeugen Helmut Hödl (Klarinette), Rupert Fankhauser (Klarinette), Hubert Salmhofer (Bassetthorn) und Wolfgang Kornberger (Bassklarinette) eine inspirierende Symbiose aus komponierter und improvisierter Musik mit Elementen aus Klassik, Jazz, Pop und zeitgenössischer Musik.

Termine

  • 26.01.20 19:30 Uhr
Suche starten

Ihre Ansprechperson

Leitung Büro Bürgermeister
02175/992-102