Leichlingen putzt sich heraus


Das Büro Bürgermeister ruft jährlich im Frühjahr nach Karneval zur Teilnahme an der großen Reinigungsaktion „Leichlingen putzt sich heraus“ auf.

Vielen Bürgerinnen und Bürgern liegt die Sauberkeit der Stadt am Herzen.

Trotzdem fallen häufig Unrat und Müll auf Gehwegen, an Straßen, Grünanlagen oder Spielflächen auf. Es wird nicht nur alles fallengelassen, wo man gerade steht, auch Müllsäcke oder Sperrmüll werden als „wilder Müll“ in der Natur entsorgt.

Die Mitarbeiter*innen des Bauhofes sind das ganze Jahr für eine saubere Stadt unterwegs, doch können sie nicht überall tätig sein.

Die öffentliche Fläche, die gereinigt werden soll, kann sich jeder bei der Anmeldung im Rathaus selbst aussuchen. Angefangen von Parkanlagen, Grünstreifen, Spielplätzen bis hin zu Schulhöfen und Straßenzügen. Neben dem gewünschten Gebiet und dem Datum wird bei der Anmeldung auch die voraussichtliche Teilnehmerzahl auf der Anmeldung eingetragen, um genügend Handschuhe, Müllsäcke und Greifzangen zur Verfügung zu stellen. Auch der Sammelplatz für die Müllsäcke wird notiert, damit die Mitarbeiter des Bauhofes diese später abholen können.

Informationen erhalten Sie im Büro Bürgermeister unter der Rufnummer 02175/992 105, rebecca.hermann(at)leichlingen.de.

In Witzhelden organisiert der Verkehrs- und Verschönerungsverein die Aktion "Leichlingen putzt sich heraus". Hier ist der Treffpunkt am 13.4. um 14 Uhr am Marktplatz. Mehr Informationen gibt Sigrid Weltersbach unter 02174-3751 oder sigrid.weltersbach@gmx.de