Leichlingen putzt sich heraus – wer macht am 16.3. mit?


Die Reinigungsaktion der Schulen, Kitas...beginnt nach Karneval bereits ab Montag, 11. März

Das Büro Bürgermeister ruft auch für das Jahr 2019 wieder zur Teilnahme an der großen Reinigungsaktion „Leichlingen putzt sich heraus“ auf.

Vielen Bürgerinnen und Bürgern liegt die Sauberkeit der Stadt am Herzen.

Trotzdem fallen häufig Unrat und Müll auf Gehwegen, an Straßen, Grünanlagen oder Spielflächen auf. Es wird nicht nur alles fallengelassen, wo man gerade steht, auch Müllsäcke oder Sperrmüll werden als „wilder Müll“ in der Natur entsorgt.

Die Mitarbeiter*innen des Bauhofes sind das ganze Jahr für eine saubere Stadt unterwegs, doch können sie nicht überall tätig sein.

Am Samstag, 16. März, ab 14 Uhr, Treffpunkt: Rathauseingang, heißt es deshalb wieder „Leichlingen putzt sich heraus“.

Die Verwaltung hat ihre Säuberungsaktionswoche nach den Karnevalstagen und vor Beginn der 7-monatigen Vogelschutzzeit gelegt.

Wie in letzten Jahren gibt es vom 11. bis 16. März wieder eine „Putzwoche“. Für die Zeit vom 11. bis 15. März haben schon viele Kindergärten und Kitas, Offene Ganztagsschulen, Schulen oder Schulklassen der Verwaltung ihren eigenen Putztag mitgeteilt.

Hunderte Teilnehmer*innen haben der Stadtverwaltung bereits ihren Einsatz zugesagt. Die Pfadfinder DPSG Stamm Wippera, die ev. KiTa mit Familienzentrum Haus Vorster Wald und die KiTa Arche Noah sind bereits am Montag im Einsatz. Die GGS Büscherhof und die ev. KiTa Villa Kunterbunt putzen Leichlingen am Dienstag heraus. Das Jugendparlament und die Quelle e.V. sind am Mittwoch im Rahmen der Putzaktion unterwegs und Mitarbeiter*innen aus dem Rathaus räumen am Freitag auf.

Ihr Kommen für den großen gemeinsamen „Säuberungstag“ am Samstag, 16. März, haben bereits viele Vereine (der Arbeitskreis Migration, die KiTa Regenbogenland e.V, die Hofgemeinschaft Nesselrat, die Handballmannschaft des LTV, der TC Blau Wess, der Hegering, die Volks- und Raiffeisenbank..) sowie zahlreiche private Bürgerinnen und Bürger zugesagt. 

Die öffentliche Fläche, die gereinigt werden soll, kann sich jeder bei der Anmeldung im Rathaus selbst aussuchen. Angefangen von Parkanlagen, Grünstreifen, Spielplätzen bis hin zu Schulhöfen und Straßenzügen. Neben dem gewünschten Gebiet und dem Datum wird bei der Anmeldung auch die voraussichtliche Teilnehmerzahl auf der Anmeldung eingetragen, um genügend Handschuhe, Müllsäcke und Greifzangen zur Verfügung zu stellen. Auch der Sammelplatz für die Müllsäcke wird notiert, damit die Mitarbeiter des Bauhofes diese später abholen können.

Wer am 16. März - oder vorher - noch mitmachen möchte, kann sich unter der Rufnummer 02175/992 105, rebecca.hermann(at)leichlingen.de  anmelden. Den Anmeldebogen finden Sie hier.

 

In Witzhelden organisiert der Verkehrs- und Verschönerungsverein die Aktion "Leichlingen putzt sich heraus". Hier ist der Treffpunkt am 13.4. um 14 Uhr am Marktplatz. Mehr Informationen gibt Sigrid Weltersbach unter 02174-3751 oder sigrid.weltersbach@gmx.de