Foto von Skulpturen im Murbachtal

Skulpturen im Murbachtal

In dem idyllisch gelegenen Leichlinger Murbachtal, fernab vom Verkehrslärm, schufen die Initiatioren Wicze Braun + Wolfgang Brudes, auf dem Gelände einer historischen Spinnerei - ein Natur-Museum, ein Forum, auf dem hauptsächlich Künstler der Region ihre Skulpturen präsentieren.

Seit 1993 finden dort Ausstellungen, die jährlich unter einem anderen Thema stehen und zunehmend auch andere Kulturveranstaltungen statt.

Um einen alten Mühlenteich herum, auf verschlungenen Pfaden in Steinbrüchen und im Wald, und entlang des Bächleins gibt es Kunstobjekte von über 50 Künstlern zu entdecken: phantasievolle Arbeiten aus Holz, Stein, Metall etc

Die Skulpturen reflektieren die Situation dieses besonderen Ortes, locken auf ungewöhnliche Spazierwege und bieten ein überraschendes Erleben von Kunst und Natur. Alle Sinne wieder anzusprechen, ist die Grundidee.

Wer Lust hat, kann seine Eindrücke niederschreiben und in den Briefkasten am Eingang des Grundstücks einwerfen.

Der Eintritt ist frei; Spenden für die Unterhaltung der Anlage sind erbeten: dafür gibt es den DANKE-Stein am Wehr!

Ausstellungsdauer: Mai - Ende Herbst
Offnungszeiten: täglich von morgens bis zur Dämmerung

Festes Schuhwerk wird empfohlen!

Foto vom Murbachtal

Kontaktadresse:

Spinnerei BRAUN + BRUDES

Wietsche 1
42799 Leichlingen

Tel. 02175-2854

E-Mail: Braun-Brudes(at)t-online.de
Homepage: www.spinnerei-braun-brudes.de

Gruppen mögen sich bitte zur Terminabstimmung anmelden.

Wegebeschreibung: A 3 Köln-Oberhausen, Abf. Leichlingen; Richtg. "Leichlingen-Innenstadt", am Kreisel Richtg. Bergisch-Neukirchen bis zur Ortschaft „Balken", dort einbiegen; 1. links, Schilder: „Wietsche" und "Sinneswald". Nach 500 m erreicht man die "Wächterin des Tales" und die ausgewiesenen Parkplätze vor dem Steinbruch. Von dort aus kann man sich zu einem entspannten Rundgang durch die verschiedenen Schauplätze auf die außergewöhnliche Ausstellung einlassen.