Notarkosten


Die Notariats- und Grundbuchkosten betragen zwischen 1,5% und 3 % des Kaufpreises. Kaufen Sie lediglich ein Grundstück, so werden die Gebühren hiervon berechnet.
Kaufen Sie ein bereits bestehendes Objekt oder schließen Sie einen Vertrag mit einem Bauträger über die Immobilie ab, so werden die Gebühren von der im Vertrag genannten Summe berechnet.