Kulturprogramm 2018/2019


Das städtische Kulturprogramm 2018/2019 liegt ab sofort an allen öffentlichen Stellen zur kostenfreien Mitnahme aus.

Kartenvorverkauf


Informationen und Kartenvorverkauf im Foyer des Rathauses, Am Büscherhof 1, Erdgeschoss:

Montag von 8.30 bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 17.30 Uhr

Dienstag von 8.30 bis 12 Uhr

Mittwoch von 7.30 bis 12 Uhr

Donnerstag von 8.30 bis 12 Uhr und von 15.30 bis 18.30 Uhr

Freitag von 8.30 bis 12 Uhr

 

Auch außerhalb der Öffnungszeiten können Sie Tickets für die meisten Veranstaltungen, so lange verfügbar, bestellen und per Überweisung bezahlen. Und so geht's:

1) Karten reservieren. Reservieren Sie Ihre Karten per Mail oder telefonisch: rebecca.hermann(at)leichlingen.de bzw. 02175-992-105.

Geben Sie bitte unbedingt Ihren Namen und Kontaktdaten, die Anzahl der gewünschten Karten, den Namen und das Datum der Veranstaltung an. Reservierungen werden chronologisch nach ihrem Eingang bearbeitet.

2) Karten bezahlen. Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung Ihrer Reservierung mit der Rechnung und den entsprechenden Zahlungsinformationen. Überweisen Sie den Rechnungsbetrag erst nach Eingang der Bestätigung! Ist nach 10 Werktagen noch kein Betrag auf das städtische Konto eingegangen, wird die Reservierung gelöscht und die Karten gehen zurück in den freien Verkauf. Bei kurzfristigen Buchungen kann sich der Zeitraum verkürzen.

3) Karten erhalten. Sobald der Zahlungseingang registriert wurde, werden Ihre Tickets postalisch versandt. Alternativ können die Tickets auch an der Abendkasse hinterlegt werden. Bei kurzfristigen Buchungen werden die Tickets an der Abendkasse hinterlegt. 


Leichlinger Kultur-Gutscheine


An der Information im Rathaus sind ansprechend gestaltete Geschenkgutscheine unter dem Motto „Leichlingen lädt ein!“ erhältlich.

Der Gutschein kann bis zu einem Höchstbetrag von 120 Euro erworben werden. Die oder der Beschenkte darf dafür eine oder mehrere Kulturveranstaltungen aus dem umfangreichen städtischen Veranstaltungskalender auswählen. Wichtig ist, dass der Gutschein rechtzeitig vor der Wunschveranstaltung gegen eine Eintrittskarte eingetauscht wird, da sonst die Veranstaltung schon ausgebucht sein könnte.