1. Innenstadtkonferenz in Leichlingen


Zur ersten Innenstadtkonferenz lud die Stadt am Dienstag, 4. Juli 2017, von 19 bis 21 Uhr in das Foyer der Realschule an der Wupper ein.

Bereits im April diskutierten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger über relevante Themen der Stadt im Rahmen einer Zukunftskonferenz. Nun sollte der Fokus der Veranstaltung auf der Innenstadt liegen. Ziel war es, gemeinsam Ideen und Maßnahmen für die Entwicklung der Innenstadt Leichlingens zu erarbeiten.

Mit dem Leitbild und dem Integrierten Handlungskonzept soll die Stadt Leichlingen ein langfristig tragfähiges Profil erhalten und die Innenstadt zukunftsfähig gestaltet werden. Die Stadt Leichlingen erarbeitet diese Projekte mit Unterstützung von Stadt- und Regionalplanung Dr. Jansen GmbH. Das Konzept ist eine wichtige Voraussetzung für die Beantragung von Städtebaufördermitteln des Landes.

Im Ablauf der Innenstadtkonferenz wurde zunächst der aktuelle Entwurf des Leitbildes vorgestellt und diskutiert. Dieses legt Ziele für die langfristige Entwicklung der Gesamtstadt in den nächsten 20 Jahren fest. Der Entwurf des Leitbildes ist auf Grundlage der Zukunftskonferenz und der Online-Beteiligung bzw. Passantenbefragung aus April dieses Jahres entstanden.


Im weiteren Verlauf der Veranstaltung ging es dann konkret um die Innenstadt: Anhand ausgewählter Lupenräume wird über die Gestaltung der Innenstadt diskutiert. Dabei konnten die Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen und Wünsche für den Planungsprozess aktiv einbringen. 

Dokumentation der Innenstadtkonferenz

(PDF bei Klick auf die Überschrift)

Impressionen