Hilfen nach dem Betreuungsgesetz


Wenn die körperlichen und geistigen Kräfte nachlassen, fällt es oft schwer, die im täglichen Leben anfallenden Dinge zu erledigen.
Dafür kann von amtlicher Seite (Amtsgericht) eine Vertrauensperson bestellt werden. Diese Person kann aus dem unmittelbaren Umfeld des Betroffenen kommen (Sohn/Tochter/Nachbar usw.) oder ein Berufsbetreuer sein.

Der Betreuer/ die Betreuerin hat die Aufgabe, ganz oder teilweise die anfallenden Angelegenheiten für die betroffene Person zu erledigen, sofern diese dazu nicht mehr in der Lage ist. Eine Betreuung kann z.B. für die Bereiche

  • ärztliche Versorgung
  • Vermögensangelegenheiten
  • Behördenangelegenheiten
  • Wohnungsangelegenheiten
    eingerichtet werden.

Der Betreuungsantrag wird beim zuständigen Amtsgericht gestellt.

Weitere Informationen, auch zu den Themen Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung erhalten Sie bei folgenden Stellen:

Ansprechpartner

Adresse

Telefon

Seniorenberatung

Rathaus Leichlingen

02175/992-250

Sozialamt

Rathaus Leichlingen

02175/992-203

Amtsgericht Leverkusen

Gerichtsstraße 9
51369 Leverkusen

02171/491-0

Betreuungsstelle des
Rheinisch-Bergischen Kreises
Frau Schwarz

Refrather Weg 30-36
51469 Bergisch-Gladbach

02202/136817

 


Bertreuungsvereine:

Ansprechpartner

Adresse

Telefon/Fax                 

Diakonisches Werk Leverkusen

 

Der Betreuungsverein e.V.

Humboldtstr. 65,
51379 Leverkusen

Frau Christa Pott

 

Tel. (02171) 7432352

 

Fax. (02171) 3949964

ASB
Arbeiter-Samariter-Bund Betreuungsverein

Hauptstraße 86
51469 Bergisch-Gladbach

Tel. 02202/95566-70
Fax 02202/95566-80

Betreuungsverein
Lebenshilfe NW e.V.

Hauptstraße 174
51469 Bergisch-Gladbach

Tel. 02202/31076
Fax 02202/36944

Caritas Rhein.-Berg.
Betreuungsverein

Bensberger Straße 190

Tel. 02202/955630-20
Fax 02202/95561-15