Anliegen A-Z: Demenz, Leichlinger Netzwerk - Leichlingen

Anliegen A-Z: Demenz, Leichlinger Netzwerk

Beschreibung

Im November 2010 wurde das Leichlinger Netzwerk Demenz gegründet, um den Betroffenen und ihren Angehörigen Hilfestellungen zu geben und sie zu beraten.
Mitwirkende beim Leichlinger Netzwerk Demenz sind Akteure aus verschiedenen Berufsgruppen mit unterschiedlichen Dienstleistungen für Demenzerkrankte und ihre Angehörigen, darunter die örtlichen Pflegedienste, das Hospiz, Pflegeheime, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, die städtische Senioren- und Pflegeberaterin und Ärzte.
Langfristig besteht der Wunsch der Akteure, im Rahmen einer guten Kooperation eine vielseitige und wohnortnahe Beratung und Betreuung, eine frühzeitige Diagnostik und Hilfeplanung sowie einen Leistungsverbund zur Sicherung aller notwendigen Hilfen für Menschen mit einer Demenz auszubauen.

Weitere Informationen geben

Stanislaus Stegemann und Hilde Cordes, Ev. Altenzentrum Hasensprungmühle, Tel.: 02175/ 8972-0

Senioren- und Pfegeberatung
Frau Claudia Wolf
Tel.: 02175/ 992-250
Email: netzwerk.demenz(at)leichlingen.de

Besondere Angebote von A- Z für Menschen mit einer Demenzerkrankung

Seitenanfang