Anliegen A-Z: Ehrenamtskarte - Leichlingen

Anliegen A-Z: Ehrenamtskarte

Beschreibung

Der Fahrer im Bürgerbusverein Leichlingen, die Helferin in der Leichlinger Tafel, die junge Aktive im sozialen Dienst oder Rettungswesen, die „stillen Helfer" im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit - tagtäglich engagieren sich viele Menschen in Leichlingen freiwillig und unentgeltlich für andere. Für sie ist es selbstverständlich, sich Zeit zu nehmen, um anderen Menschen zu helfen - weil es „Ehrensache" ist.

Seit 1. Februar 2011 gibt es in Leichlingen die Ehrenamtskarte NRW.

Beantragen kann die landesweit gültige, persönliche und nicht übertragbare E-Karte, wer:

  • sich nachweislich mindestens fünf Stunden pro Woche (250 Stunden im Jahr) ehrenamtlich engagiert   und
  • sich ehrenamtlich seit mindestens zwei Jahren engagiert   und
  • keine pauschale Aufwandsentschädigung erhält, die über die Erstattung von Kosten hinausgeht (Bereitschaftszeiten oder gesellige Zusammenkünfte werden nicht als engagement-relevante Arbeitszeit gerechnet)
  • das ehrenamtliche Engagement in Leichlingen erbringt
  • und mindestens 16 Jahre alt sind

Auf Wunsch erhalten ohne weitere Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen eine Ehrenkarte:

  • Inhaber einer Jugendleiterkarte (Juleica)

Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte können alle attraktiven Vergünstigungen in den teilnehmenden Kreisen, Städten und des Landes Nordrhein-Westfalen in Anspruch nehmen.

 

Für die Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte wurde 2015 die App Ehrensache.NRW entwickelt. Mit dieser Anwendung können die zahlreichen nrw-weiten Vergünstigungen von öffentlichen, gemeinnützigen und auch privaten Anbietern durch Lokalisierung des eigenen Standortes jederzeit mobil abgerufen werden.

Die App wurde sowohl für Android als auch für iOS entwickelt und ist für Smartphone und Tablets geeignet. Sie kann kostenlos über den Google Play Store bzw. Apple App Store heruntergeladen werden.

 

Partner der Ehrenamtskarte NRW

Die Ehrenamtskarte lebt von Vergünstigungen, die öffentliche und private Partner auch aus der eigenen Stadt zugunsten der Ehrenamtlichen einbringen.

Der Vorteil der teilnehmenden Geschäfte, Unternehmen  und Betriebe liegt auf der Hand: Die Beteiligung an der Karte ist kostenlos und ein Ausstieg ist jederzeit möglich. Die Karte ist Marketinginstrument und sorgt für eine positive Kommunikation. Wegen der landesweiten Gültigkeit der Karte können auch neue Kundenkreise außerhalb Leichlingens erschlossen werden. Gleichzeitig ist die Aufnahme in das Landesverzeichnis der Partner der Ehrenamtskarte eine zusätzliche Form der Werbung.

Alle Vergünstigungspartner der Ehrenamtskarte sind auf einem Blick an einem Aufkleber mit dem Symbol der Ehrenamtskarte und der Aufschrift "Wir unterstützen das Ehrenamt" zu erkennen. Wer Partner der Ehrenamtskarte werden und eine Vergünstigung anbieten möchte, kann sich an das Büro Bürgermeister, Telefon 02175/992 102, ute.gerhards(at)leichlingen.de wenden.

Hier finden Sie die Bewerbung"Partner der Ehrenamtskarte" als PDF-Datei

Seitenanfang


Benötigte Unterlagen

Bewerbungsformular

Seitenanfang


Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang


Ansprechpartnerin

Frau Heike Blokesch
E-Mail:
Telefon: 02175/ 992 101
zum Kontaktformular

Seitenanfang