Anliegen A-Z: Akteneinsicht in Baugenehmigungsakten - Leichlingen

Anliegen A-Z: Akteneinsicht in Baugenehmigungsakten

Beschreibung

Eine Akteneinsicht kann grundsätzlich dem Grundstückseigentümer gewährt werden. Durch schriftliche Vollmacht können z.B. auch Architekten oder andere bau- bzw. kaufwillige Personen Einsicht in die Bauakten bekommen. Dies ist insbesondere hilfreich bei Grundstückskauf oder Bauwünschen, Fragen zur Entwässerung, usw. Darüber hinaus kann auch den Beteiligten eines Verwaltungsverfahrens Einsicht in die das Verfahren betreffenden Akten gestattet werden, soweit deren Kenntnis zur Geltendmachung oder Verteidigung ihrer rechtlichen Interessen erforderlich ist.

Das Bauordnungsamt macht darauf aufmerksam, dass Akteneinsichten nur nach vorheriger Terminabsprache erfolgen können.

Ansprechpartnerin im Amt für Bauordnung und Planung

Frau Petra Völkel
Tel.: 02175/ 992 163
Email

Seitenanfang


Gebühren

Auszug aus der Satzung über die Erhebung von Verwaltungsgebühren bei der Stadt Leichlingen (gültig ab 01.01.2014)

Gebühren

Einsicht in Bauakten (laufende oder archivierte)
Je angefangene halbe Stunde

24,00 €

Bereitstellung von Dateien per E-Mail oder Datenträger
Je angefangene halbe Stunde

06,50 €

Vervielfältigungen und Auszüge
Fotokopien und Ausdrucke bis DIN A4 je Seite
Bei größerem Format als DIN A4 je Seite


00,50 €
00,90 €

Farbkopien und -ausdrucke
DIN A4
DIN A3


01,20 €
01,70 €

Für individuell zusammengestellte Auszüge aus Schriftstücken wird eine Gebühr
nach dem Zeitaufwand erhoben, der bei durchschnittlicher Arbeitsleistung zur
Herstellung benötigt wird.
Die Gebühr beträgt für je angefangene 15 min

 


09,00 €

Seitenanfang


Formulare

Seitenanfang


Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang